Home » Der Apotheker in der Literatur am Beispiel von Peter Handkes Roman In einer dunklen Nacht ging ich aus meinem stillen Haus by Angela Fetzner
Der Apotheker in der Literatur am Beispiel von Peter Handkes Roman In einer dunklen Nacht ging ich aus meinem stillen Haus Angela Fetzner

Der Apotheker in der Literatur am Beispiel von Peter Handkes Roman In einer dunklen Nacht ging ich aus meinem stillen Haus

Angela Fetzner

Published April 5th 2014
ISBN :
Kindle Edition
55 pages
Enter the sum

 About the Book 

In einer dunklen Nacht ging ich aus meinem stillen Haus ist eine Abenteuer- und Liebesgeschichte.Der ‚Held‘ des Romans ist der Apotheker von Taxham - einer kleinen unzugänglichen Ortschaft in der Nähe von Salzburg.Eines Nachts, der Apotheker istMoreIn einer dunklen Nacht ging ich aus meinem stillen Haus ist eine Abenteuer- und Liebesgeschichte.Der ‚Held‘ des Romans ist der Apotheker von Taxham - einer kleinen unzugänglichen Ortschaft in der Nähe von Salzburg.Eines Nachts, der Apotheker ist auf dem Weg zu seiner Stammwirtschaft, einem Erdkellerrestaurant unweit des Salzburger Flughafens, trifft ihn ein Schlag auf den Kopf, in diesem Moment verliert der Apotheker seine Sprache.Nichtsdestotrotz gabelt er im Erdkellerrestaurant einen ehemaligen Skifahrer und einen abgehalfterten Dichter auf und macht sich in deren Begleitung auf nach Spanien.Die anschließende Reise wird zu einem Sinnbild der Suche nach Abenteuer, Liebe und Erlösung.Am Ende des Romans findet der Apotheker seine Sprache wieder und kann dem Schreiber seine Geschichte diktieren.